Diese Webseite verwendet Cookies. Mit Nutzung dieses Internetauftritts stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Buerscher Immobilientag geht am 7. April in die 11. Runde

Kaufen, Mieten, Renovieren & Finanzieren

Manchmal braucht es nur einen kleinen Anstoß, der den Weg zur Traumimmobilie abkürzt. Wie groß das Interesse an Wohnraum in der Region ist, zeigt sich immer wieder aufs Neue beim Buerschen Immobilientag. Hier präsentieren Spezialisten aus der Stadt zahlreiche attraktive Kauf- und Mietobjekte aus dem Wohn- und Gewerbebereich. Dabei beschränkt sich das breite Angebot nicht nur auf den Stadtteil Buer, sondern berücksichtigt ganz Gelsenkirchen. Am Sonntag, dem 7. April, ist es wieder so weit – dann startet der 11. Buersche Immobilientag im Showroom des Autohaus AHAG BMW an der Kurt-Schumacher-Straße.

BMW Autohaus AHAG

Bereits 2007 wurde die Veranstaltung erstmals ins Leben gerufen. Damals in kleiner Runde und als Zusammenschluss ortsansässiger, renommierter Immobilienanbieter. Ziel war es, die lebendige Immobilienszene in und um Buer vorzustellen und zu zeigen, was die Region zu bieten hat. Eine Idee, die sich bewährte und durchsetzte, denn mittlerweile hat sich daraus eine beliebte Messe entwickelt, die immer mehr Zulauf verzeichnet und längst einen festen Platz in Gelsenkirchens Veranstaltungskalender einnimmt.
Anfänglich noch in der Buerschen Markthalle durchgeführt, musste aufgrund des steigenden Besucherandrangs schon bald ein neuer Veranstaltungsort gefunden werden. So zog der Immobilientag im Jahr 2013 ins Stammhaus der AHAG-Group und fand im Herzen der Stadt ein stylisches und großzügiges Zuhause. Auf einen derartigen Andrang, wie er in den Folgejahren stattfand, hätten die Veranstalter und die Hausherren trotzdem nicht zu hoffen gewagt. Gespannt fiebert das Team nun bereits der nächsten Auflage mit großer Vorfreude entgegen. Die Besucher dürfen sich schon jetzt auf ein vielseitiges Programm freuen, das neben Immobilienangeboten viele Infos und Anregungen zu den Themen Energie, Smart Home-Technologie und Einrichtungstrends bietet.

Mehr Aussteller und Themen
Noch größer und vielfältiger als in den Vorjahren wird der 11. Buersche Immobilientag, denn es werden knapp 30 Aussteller erwartet. Darunter die Sparkasse Gelsenkirchen und die Volksbank Ruhr Mitte, die zum Immobilienkauf und der Finanzierung informieren, Mietangebote bereithalten und Immobilienverkäufer beraten. Außerdem mit dabei die Volksbank Immobilien Rhein-Ruhr GmbH, Sparkasse Immobilien, Tasci Immobilien, Hundt Immobilien, Immobilien Münstermann, LBS, IB Bau sowie Falc Immobilien, die bei konkreten Kaufwünschen zur Seite stehen oder Mietanfragen der Interessenten hinterlegen.
Bei den Unternehmen GelsenNET, Vodafone am Dom, Gelsenwasser, dem Umweltamt der Stadt Gelsenkirchen, EMK Elektro und der ELE wird sich an diesem Tag alles um die Themen Energie, Telekommunikation und Smart Home-Technologie drehen.

Innovative Ideen und Lifestyle
Sie wünschen sich einen Pool in Haus oder Garten, dann besuchen Sie den Stand der Firma Swim & Sweat, die in diesem Jahr erstmals unter den Ausstellern ist. Über den Neubau eines Einfamilienhauses in jeglicher Ausführung und individueller Gestaltung bis hin zum Mehrfamilienhaus informiert Sie das Unternehmen Streif Haus GmbH. Bei Klein Bad & Heizung gibt es Bad- und energiesparende Wärmekonzepte für jeden Anspruch. Wenn Sie Ihr Zuhause mit innovativen Ideen und Einrichtungskonzepten verschönern möchten, schauen Sie bei den Ausstellern Moreno Lichttechnik, Raum­anzug, Rado Tische, Daniela Terbrack oder dem Raumausstattungsunternehmen Nilles vorbei. Hier finden Sie Anregungen zum Träumen und Umsetzen. Dafür, dass Sie sich in Ihrem Zuhause sicher fühlen können, sorgt das Unternehmen Doetsch hinsichtlich präventiver Maßnahmen zum Brandschutz und das Unternehmen Nikolaus, das Sie bestmöglich vor Einbrüchen schützt.
Bei so viel geballter Informationsflut muss zwischendurch eine kleine Pause sein. Die passende Stärkung mit Kaffee und Kuchen bietet Odiba Coffee – oder probieren Sie die leckeren Burger der Caterer Borutta. Außerdem können Sie vor Ort die neuesten Modelle der BMW-Familie bestaunen. Der Eintritt zum 11. Buerschen Immobilientag ist wie immer frei.